Reisetipps Elsass - Unterlindenmuseum in Colmar

Musée d'Unterlinden

Weltbekanntes Schmuckstück Colmars ist das Unterlindenmuseum, das aus einem Kloster der Dominikanerinnen hervorging. Kloster, Kirche und der großartige Kreuzgang wurden ab 1252 von Bruder Vollmar aus rötlichem Vogesensandstein gebaut. 1269 hat Albertus Magnus, damals Bischof von Regensburg, im Beisein Rudolfs von Habsburg, die Gebäude geweiht. Das Kloster und der schöne Kreuzgang sind teilweise unverändert erhalten.

Im Museum wird eine reiche Sammlung oberrheinischer Kunst aus dem Spätmittelalter und der Renaissance gezeigt. Martin Schongauer (1445 1491) ist der wichtigste Meister dieser Epoche. Da ist zunächst die Verkündigung zu erwähnen, die er 1470 für das Kloster Isenheim malte, aber auch die 24 Tafeln des Passionsaltars für die Dominikanerkirche von Colmar sind aus seiner Werkstadt.
Das berühmteste Werk des Unterlindenmuseums ist der Isenheimer Altar, der im frühen 16. Jahrhundert von Mathis Gothardt-Nithardt, genannt Grünewald (1475 - 1528), geschaffen wurde.

Das neue Unterlinden

Das Museum Unterlinden hat sich während der letzten vier Jahre vergrößert. Es wurden große Veränderungen vorgenommen, am Gebäude und an den Ausstellungsräumen. Es wurden Gruben gegraben, Mauern hochgezogen, neue Treppen errichtet... Seine Umwandlung hat seine Struktur und den Rundgang verändert und gleichzeitig neue Ausstellungsflächen geschaffen, die eine bemerkbare Umstrukturierung der Sammlungen ermöglichen.

Praktische Tipps

Musée d'Unterlinden - Place Unterlinden- F 68000 Colmar

Kasse - Verkauf: +
33 (0)3 89 20 15 58
Fax: +33 (0)3 89 41 26 22
E-mail : info@musee-unterlinden.com
Web: www.musee-unterlinden.com (Info in deutscher Sprache)

Öffnungszeiten

Montag

10 - 18 Uhr

Dienstag

geschlossen

Mittwoch

10 - 18 Uhr

Donnerstag

10 - 20 Uhr

Freitag - Sonntag

10 - 18 Uhr

24.12. / 31.12.

10 - 16 Uhr

01.01. / 01.05. /
01.11. / 25.12.

geschlossen

Preise

Eintritt

13,00 Euro

Gruppen (ab 15 Personen)
Senioren

11,00 Euro

Jugendliche von 12 - 17 Jahren
Studenten unter 30 Jahren

8,00 Euro

Kinder unter 12 Jahren, Behinderter, Mitglieder der Société Schongauer, Museumspass, Abokarte

freier Eintritt

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.