Affenberg

Sie sind hier: Reisetipps Elsass » Sehenswertes » Tierparks und Tiergärten » Affenberg - Montagne des Singes

Montagne des Singes

Montagne des Singes | Kintzheim

Montagne des Singes | Kintzheim

© Montagne des Singes

Der Affenberg (Montagne de Singes) bei Kintzheim ist eine besondere Attraktion im Elsass.
Die rund 200 Berberaffen sitzen meist in kleinen Gruppen zusammen, können sich auf dem weitläufigen Waldgelände des Affenberges, dem Montagne des Signes, frei bewegen.
Der Besucher merkt sofort, die Berberaffen fühlen sich wohl.
Die Muttertiere sind mit der Pflege der rabenschwarzen Berberbabys beschäftigt. Sie tragen die Kleinen die ganze Zeit mit sich herum, die kleinsten am Bauch, die etwas älteren auf dem Rücken. Die halbstarken Berberaffen scheinen vor allem daran interessiert zu sein, sich in waghalsigen Jagden gegenseitig die Bäume hinauf und hinunter zu hetzen.
Die mutigeren Affen wagen sich an die Menschen heran. Sie wissen offensichtlich, dass jeder Besucher beim Betreten des Parkgeländes etwas Popcorn in die Hand gedrückt bekommt.
Beim Rundgang über den Affenberg werden die eigenen Beobachtungen von einer Vielzahl von Informationen über Schautafeln und Videos ergänzt. Speziell ausgebildete Mitarbeiter, die sich auf den Wegen aufhalten, beantworten gern die Fragen der Besucher, auch in Deutsch. Nicht verpassen sollten Sie das besondere Erlebnis der Fütterung der Berberaffen.
Das ganze Jahr über, auch im Winter, leben sie draußen, obwohl Berberaffen in Nordafrika heimisch sind. Doch Kälte und Schnee scheinen ihnen nichts auszumachen, und so werden manche Tiere dieser vom Aussterben bedrohten Affenart hier zwischen 25 und 30 Jahre als, etwas älter als in der freien Wildbahn.
Einkehren kann man nach dem Spaziergang durch den Affenpark in der Auberge de la Wick, einem Selbstbedienungslokal mit großem Garten. Ein Platz für ein Picknick ist ebenfalls vorhanden.

Praktische Tipps Montagne des Singes

  • Anschrift

    La Montagne des Singes
    La Wick
    F - 67600 Kintzheim
    (Richtung Haut-Koenigsburg, La Volerie des Aigles - nicht Kientzheim bei Kaysersberg!)
    Web: www.montagnedessinges.com

  • Infos

    - Besuchsdauer ca. 1 Stunde
    - Länge des Rundwegs: ca. 800 m
    - Info-Fütterung etwa alle 45 Minuten
    - Hunde und andere Haustiere dürfen nicht in den Park

    Das am Eingang verteilte Popcorn ist das einzige Futter, welches für die Berberaffen im Park erlaubt ist.

  • Öffnungszeiten

    Wiedereröffnung am 13. Juni 2020

    > Maskenpflicht - ab einem Alter von 9 Jahren (können an der Kasse gekauft werden)
    > keine Popcornverteilung
    > Einhaltung der Abstandsregel

    28. März - April
    10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
    Mai - Juni
    10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
    Juli, August
    9.30 / 10.00 - 18.00 Uhr
    September
    10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
    Oktober - 1. November,
    7., 8., 11. November
    10.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr

    >> Sonn- und Feiertage: durchgehend geöffnet
    >> letzter Einlass: 1/2 Stunde vor Schließung des Parks


  • Eintrittspreise

    Erwachsene: 9,50 €
    Kinder (5 - 14 Jahre): 5,50 €
    Kinder unter 5 Jahren: gratis

    Ermäßigung nach Vorlage eines Ausweises möglich und mit Ticket Shuttlebus Haut-Koenigsburg

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.